Samstag, 5. März 2016

Projekt "Inside"

Guten Abend,

ich melde mich nun auch mal wieder aus diesem pseudo-Winter-matschepampe Loch.
Super Sophie- Alle zwei Monate mal was posten- wie soll das denn was werden?
Dabei macht es doch so Spaß...
Mich zieht diese Jahreszeit im Moment ziemlich herunter, ich erwarte sehnsüchtig den Frühling (meine Lieblingsjahreszeit :)!!) - Blumen, zwitschernde Vögel, Frühlingsduft; schöne Aussichten! Jedoch leider nicht wenn man sich die Wettervorhersage anschaut...

Mich hat total das Reisefieber gepackt- noch ein Jahr in der Schule verweilen- dann geht es los!
März 2017- das wird mein Start denke ich mir. Danach wird mal eben gearbeitet um den Flug zu finanzieren und dann als Backpacker Work and Travel...Mir wird warm ums Herz wenn ich an die vielen Möglichkeiten denke, die mir meine Zukunft bieten kann!
Ich bin vor kurzem schon in einen Backpacker Laden gelaufen, habe mir Zelte und Rucksäcke angeschaut, im Prinzip müsste ich das jeden zweiten Tag machen um meine letzte Motivation für die Schule aufrechtzuerhalten :D...

Ihr erinnert euch vielleicht an die letzte Bildserie mit der Lochkamera?? (wenn nicht scrollt nach unten)
Heute gibt es die Backup Fotos, die mit der DSLR aufgenommen wurden!
Ich habe die Emotionen mit Photoshop überlagert und für das Kunstprojekt habe ich dann mit meiner Teampartnerin einen Lentiprint erstellt- also ein Wackelbild! Das war einfach der Wahnsinn!!!
Erst sieht man die glückliche Version, dann die "innere" Situation...seht selbst!







PS: Kann mir evtl jemand helfen, ich weiß nicht wie ich die Auflösung der Bilder richtig anpassen kann...Immer wenn ich Bilder auf Blogger uploade sind sie z.T. unscharf -> siehe Copyright :(





Keine Kommentare:

Kommentar posten